Seien Sie nicht einer von vielen - sondern die erste Wahl

So

wichtig

ist 

ein 

gutes

Logo

So

wichtig

ist 

ein 

gutes

Logo

Ein gutes Logo ist ein Schlüsselelement für den Erfolg einer Marke. Es ist die erste Sache, die Menschen sehen, wenn sie von deiner Marke hören oder online auf sie stoßen – und das macht es zu einem unglaublich mächtigen Werkzeug. Aber was genau macht ein gutes Logo aus? In diesem Artikel werden wir uns diese Frage stellen und dir zeigen, worauf wir bei der Erstellung eines Logos achten. Damit weißt du bereits zu Beginn unseres Designprozesses, worauf es ankommt! Ein gutes Logo ist einzigartig.

Es sollte sich von anderen Logos abheben und etwas Einzigartiges und Wiedererkennbares sein. Dies kann durch eine besondere Farbe, eine ungewöhnliche Form oder ein interessantes Symbol erreicht werden. Einzigartigkeit ist jedoch nicht alles – das Logo muss auch zur Marke passen. Es sollte den Ton und die Persönlichkeit der Marke widerspiegeln und mit ihr harmonieren.

Ein gutes Logo ist simpel.

Ein gutes Logo ist simpel.

Die besten Logos sind meistens die einfachsten. Ein komplexes Logo kann schnell unübersichtlich und verwirrend wirken. Die Gestaltung sollte deshalb auf das Wesentliche reduziert werden. Weniger ist mehr! Ein Logo sollte außerdem in Schwarz-Weiß funktionieren, da es häufig überarbeitet und angepasst wird, beispielsweise für Druckwerke oder Webseiten. Wenn das Logo in seiner Grundform bereits simpel ist, gestaltet sich diese Anpassung leichter.

Flexibilität ist ebenfalls wichtig, da das Logo häufig in unterschiedlichen Medien und auf verschiedenen Oberflächen verwendet wird. Es sollte also in seiner Größe skalierbar sein und sowohl in kleinen als auch in großen Formaten gut lesbar sein. Auch die Wahl der Schriftart ist entscheidend, da sie darüber entscheidet, ob das Logo in unterschiedlichen Kontexten gut funktioniert oder nicht. Die Schriftart sollte also möglichst flexibel sein und sich an unterschiedliche Designs anpassen lassen.

Dies sind nur einige der Punkte, die man beachten sollte, wenn man ein Logo entwerfen möchte. Wenn du dich an diese Richtlinien hältst, hast du schon einen großen Schritt in Richtung perfektes Logo gemacht!

Ein gutes Logo ist flexibel.

Ein gutes Logo ist flexibel.

Flexibilität ist ebenfalls wichtig, da das Logo häufig in unterschiedlichen Medien und auf verschiedenen Oberflächen verwendet wird. Es sollte also in seiner Größe skalierbar sein und sowohl in kleinen als auch in großen Formaten gut lesbar sein. Auch die Wahl der Schriftart ist entscheidend, da sie darüber entscheidet, ob das Logo in unterschiedlichen Kontexten gut funktioniert oder nicht. Die Schriftart sollte also möglichst flexibel sein und sich an unterschiedliche Designs anpassen lassen.

Dies sind nur einige der Punkte, die man beachten sollte, wenn man ein Logo entwerfen möchte. Wenn du dich an diese Richtlinien hältst, hast du schon einen großen Schritt in Richtung perfektes Logo gemacht!